^
  • Fabi Eingang
  • Chor
  • Susanne am Jubiläumsstand
  • Weltkindertag 2020

Kurs-Info

Selbstbestimmtes Sterben per Gesetz?

Selbstbestimmtes Sterben per Gesetz?
Um die Beihilfe zum Suizid hat es die letzten Jahre viele politische Auseinandersetzungen gegeben. Lange war diese Beihilfe in einer rechtlichen Grauzone – gesetzlich nicht verboten, aber über ärztliche Ethik nicht befürwortet. Das änderte sich vor einigen Jahren: Jede Form der „geschäftsmäßigen“ – auf Wiederholung angelegten Angebote – wurde über den § 217 im Strafgesetzbuch ausgeschlossen. Das führte zu Verfassungsbeschwerden von Sterbehilfeverbänden, Rechtsanwälten und auch einigen Palliativmedizinern. Das Bundesverfassungsgericht hat diesen Einsprüchen stattgegeben. Unabhängig von Alter und auch Krankheit habe jede/r das Recht auf Beihilfe zum Suizid. Die Politik habe aber das Recht Restriktionen einzuführen, um den gefürchteten sozialen Druck auf Menschen möglichst zu vermeiden. Das Urteil des Verfassungsgerichtes wirft viele Fragen auf: Ist damit „selbstbestimmtes Sterben“ möglich? Ist der Sterbewunsch und Wille völlig unabhängig von den sozialen Umständen des Lebens? Welche einschränkenden Kriterien haben nach diesem Urteil Chancen als verfassungsgemäß zu gelten? Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, über u.a. diese Fragen und über die Folgen dieser Dienstleistung zu diskutieren.

Zeitraum: Mi, 27.10.2021, 1 Termin
Uhrzeit: 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Bocholt; Fabi; Saal vorne
Gebühr: 6,00 Euro
Leitung: Erika Feyerabend
Kursnummer: V1122-001
Terminliste: 
  • Mittwoch, 27.10.2021, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
    Bocholt; Fabi; Saal vorne
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Persönliche Angaben 1. Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
Angaben zu weiteren Personen:  
Hier können Sie noch weitere Personen verbindlich für diesen Kurs anmelden. Beachten Sie bitte, dass die Gesamtgebühr für alle Personen von Ihrem Konto abgebucht wird.
   
2. Person Nachname: Vorname:
3. Person Nachname: Vorname:
4. Person Nachname: Vorname:
5. Person Nachname: Vorname:
6. Person Nachname: Vorname:
Bankverbindung:  
Kontoinhaber:
(falls abweichend)
IBAN: *
* Hiermit erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat.
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind.
   
* Ich erkläre ausdrücklich, dass ich für die Verpflichtungen aller von mir angemeldeten Teilnehmer gegenüber dem Katholischen Bildungsforum Borken wie für meine eigenen einstehe.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung