^
  • Susanne am Jubiläumsstand
  • Frontansicht_Eingang_Fabi
  • Banner2018
  • Gruppe Männer und Frauen

Kurs-Info

Nicht über unsere Köpfe Vortrag und Gespräch zu zeitgemäßen Methoden demokratischen Partizipation

Nicht über unsere Köpfe!
Vortrag und Gespräch zu zeitgemäßen Methoden demokratischer Partizipation
Nicht über unsere Köpfe – immer wieder, zu allen Zeiten erhoben Menschen diesen Anspruch gegen die sie Regierenden.
Nicht über unsere Köpfe – so klingt auch der Grundton im Bürgergutachten zur Zukunftsstadt Bocholt 2030+.
Nicht über unsere Köpfe – dieser Anspruch findet seine Bestätigung im Artikel 21,1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948: Jeder hat das Recht, an der Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten seines Landes unmittelbar oder durch frei gewählte Vertreter mitzuwirken.
Sehnsucht und Anspruch nach Mitsprache in politischen Entscheidungen zu bejahen, ist eine Seite. Sie zu realisieren, eine andere. Wie lassen sich die so unterschiedlichen Ansichten, Erfahrungen und Kompetenzen der Bürger in hochkomplexe Entscheidungsprozesse einbinden?
In Vortrag und Gespräch erfahren Sie eine Choreographie von Methoden und Verfahren, wie das Gemeinwesen bindenden Regelungen nicht nur von einer durch Wahlen legitimierten Instanz getroffen, sondern von der Mehrheit der Betroffenen beraten, legitimiert und akzeptiert werden können.
Eingeladen sind alle, die als Bürger von moderner Demokratie mehr erwarten als die Alternative „Urnengänge oder Volksentscheide“.
Josef Hülkenberg, gebürtiger Bocholter, freiberuflicher Erwachsenenbildner mit Schwerpunkt politisch-soziale Bildung entwickelte diese Choreographie in über 40 Jahren Berufsleben. 2015 erschien sein Buch „Nur mal angenommen … … Demokratie ginge anders“

Zeitraum: Mi, 14.11.2018, 1 Termin
Uhrzeit: 19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Ort: Bocholt; Fabi; Saal vorne
Gebühr:
Leitung: Josef Hülkenberg
Kursnummer: S1124-014
Terminliste: 
  • Mittwoch, 14.11.2018, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
    Bocholt; Fabi; Saal vorne
Ich möchte mich unter Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu o.a. Veranstaltung anmelden. Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder:
Persönliche Angaben 1. Person:  
Nachname: *
Vorname: *
Strasse/Nr.: *
PLZ/Ort: *  
E-Mail: *
Telefon: *
: *
   
Angaben zu weiteren Personen:  
Hier können Sie noch weitere Personen verbindlich für diesen Kurs anmelden. Beachten Sie bitte, dass die Gesamtgebühr für alle Personen von Ihrem Konto abgebucht wird.
   
2. Person Nachname: Vorname:
3. Person Nachname: Vorname:
4. Person Nachname: Vorname:
5. Person Nachname: Vorname:
6. Person Nachname: Vorname:
* Ich erkenne die AGB an und bestätige, dass die obigen Angaben korrekt sind.
   
* Ich erkläre ausdrücklich, dass ich für die Verpflichtungen aller von mir angemeldeten Teilnehmer gegenüber dem Katholischen Bildungsforum Borken wie für meine eigenen einstehe.

Benutzer-Login

Möchten Sie, dass Ihre Daten für weitere Anmeldungen zur Verfügung stehen? Dann registrieren Sie sich bei uns! 

Ampelfarben

  •  Kurs kann gebucht werden
  •  Anmeldung auf Warteliste
  •  Keine Web-Anmeldung