^
  • Banner2018
  • Titelbild
  • Banner Woche der Armut

Aktuelles

Stromtankstelle

Nachdem die Mobilität auf Basis fossiler Energieträger zunehmend in der Kritik steht, stellt sich natürlich die Frage, was die Alternativen sind. In diesem Bereich hat sich in den letzten Jahren viel getan und es lohnt sich, einen Blick in die verfügbaren Technologien zu wagen. Lohnen sich...

Weiterlesen
Geschwister

Geschwisterkinder haben eine ganz besondere Beziehung
zueinander. Doch was ist, wenn ein Bruder oder eine Schwester
lebensbedrohlich erkrankt oder eine Behinderung hat, die
vielleicht kein langes Leben in Aussicht stellt? Die Regisseurin
Frauke Lodders setzt sich mit dieser Thematik auseinander
und...

Weiterlesen
Möhre und Stecker

- gemeinsame Semestereröffnung mit der Volkshochschule Bocholt, Rhede, Isselburg

Weiterlesen
nATUR

Wohl kaum ein Bauvorhaben der vergangenen Jahrzehnte in Bocholt ist derartig emotional diskutiert worden, wie der geplante Bau des Nordrings. Doch angesichts der langfristigen, möglicherweise dauerhaften Auswirkungen des Straßenbaus, sind Emotionen und Ideologien fehl am Platz, sondern es sollten...

Weiterlesen
Duplosteine

In den Kinderzimmern der Kleinsten findet man heute ganze Berge von Spielzeugen.
Dabei braucht es gar nicht so viel, um den Sprösslingen anregende Spielideen anzubieten und gemeinsam mit ihnen kreativ die Welt zu entdecken. 
 
Vortrag und Workshop mit kreativen Anregungen und Beispielen zum...

Weiterlesen
Armut

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland feierte Geburtstag. Seit über 70 Jahren hat jeder hier lebende Mensch das Recht auf „Gleichheit“, „Entfaltung der Persönlichkeit“ und „Würde“.

Doch wer in diesem Land arm ist, befindet sich meist am Rand der...

Weiterlesen
Senioren

Vielfältige Gründe können dazu führen, dass ältere Menschen nicht mehr in der Lage sind sich selbst zu versorgen und eigenständig zu wohnen. Die familiäre Situation lässt es oft nicht zu, die Eltern im Haushalt aufzunehmen und zu versorgen. Eine Heimunterbringung wird nötig.
Was geschieht in einem...

Weiterlesen
Mann auf Kornfeld

„Es ist keine Meisterschaft vonnöten, damit Singen sich positiv auswirkt“ (FAZ 25.11.18)

 

Weiterlesen
Leinentasche

Auch für ungeübte

im Patchworkstil können an diesem Samstag alte Leinenstoffe, Spitzen, Kordeln, Knöpfe zu neuen Kissen, Tischdecken, Läufern und außergewöhnlichen Taschen verarbeitet werden.

Hier geht es zur Anmeldung:

 

Weiterlesen

Wenn du dir die Zeit nimmst, um die Stille zu hören, wirst du viele Entdeckungen machen.“
(Autor unbekannt)

Weiterlesen

Keinen passenden Platz im Elternkindkurs gefunden? - Melden Sie sich auf unserer Warteliste an!

Auch wenn Sie auf unserer Homepage keinen freien Platz für Sie und Ihr Kind in einem Kurs finden sollten, melden Sie sich auf unserer Warteliste an.

Wir richten zusätzliche Kurse ein!!

Bildung und Teilhabe - Münsterlandkarte

Wer Anspruch auf die Leistungen hat, bekommt die MünsterlandKarte.

Mit ihr bezahlen berechtigte Kinder und Jugendliche die Kosten für unsere Eltern/ und Kindkurse.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Verwaltung der Fabi. Oder hier

Aktuelle Kurse und Hinweise

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht online mit unserer Datenbank verbunden sind!

Die Internetdaten werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem kann es passieren, dass ein Kurs schon voll besetzt ist, obwohl er im Internet noch mit freien Plätzen angezeigt wird. In diesem Fall werden Sie von uns informiert. Anmeldungen von Kindern unter 16 Jahren in den Kreativkursen für Erwachsene, können leider nicht berücksichtigt werden.

Zu allen Kursen können Sie sich natürlich auch telefonisch unter 02871 - 239480 anmelden.

Kindergeburtstage feiert man bei der Fabi

Kinderkleider- und Spielzeugbasar

Secondhand Erwachsenenbasar

Mehrgenerationenhaus

Stellenausschreibung

Referent oder Referentin für unsere Kochkurse gesucht:

Sie haben Kocherfahrung, Spaß am Umgang mit Menschen,

kennen sich mit Lebensmitteln aus?

Diese Ausschreibung richtet sich an Männer und Frauen.

Melden Sie sich gerne bei

Frau Susanne Rademacher,

Tel.: 02871-23948-17

oder per e-mail an: Rademacher, Susanne rademacher-s(at)bistum-muenster.de

 

 

Programm 2019/2020

Wir beraten Sie gerne telefonisch, per mail oder kommen Sie doch einfach persönlich bei uns vorbei und lassen Sie sich zu Ihrem Kurs beraten.

Unsere Mitarbeiterinnen aus der Verwaltung, Frau Koostra und Frau Horstmann sind während der Öffnungszeiten persönlich für Sie da.

 

 

 

Unser Qualitätsmanagement

Haben Sie Anregungen, Lob oder Kritik? Sagen Sie´s uns! Ihr Feedback fließt ein in unser Beschwerdemanagement- damit helfen Sie uns, unsere Qualität zu verbessern und Sie erhalten wiederum Rückmeldung von uns! Kontakt