^
  • Banner2018
  • Engel der Kulturen
  • Apfelweltkugel auf Wiese
  • bemalte Steine Ostern

Stellenausschreibung

Im Katholischen Bildungsforum Kreisdekanat Borken ist die Stelle der Leitung (m/w/d) der Katholischen Familienbildungsstätte Borken, Am Vennehof 1, 46325 Borken, zum 1. Dezember 2019 neu zu besetzen.

Die Katholische Familienbildungsstätte Borken ist

• eine Teileinrichtung des Katholischen Bildungsforums im Kreisdekanat Borken in Trägerschaft des Regionalverbundes der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung im Kreisdekanat Borken e.V.

• als Einrichtung der Erwachsenenbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW anerkannt

• zertifiziert mit dem Gütesiegel des „Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V."

Grundlage für die Arbeit der Einrichtung sind die Grundsätze und Ziele der katholischen Kirche, das Weiterbildungsgesetz NRW, sowie die Vorgaben des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG).

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

• ordnungsgemäße Führung der Teileinrichtung

• Konzeption und Entwicklung von Bildungsangeboten

• Profilierung und Weiterentwicklung der Katholischen Familien- und Erwachsenenbildung entsprechend den gesellschaftlichen und innerkirchlichen strukturellen Veränderungen

• Planung und Leitung der pädagogischen Arbeit

• Bedarfsermittlung, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit

• Vertiefung der Netzwerke und Außenvertretung gegenüber der Kommune sowie auf Landes- und Bundesebene

• Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen, Gremien, Pfarreien und Einrichtungen

• Bildungsberatung von Ehrenamtlichen und besonderen Zielgruppen

• Gewinnung, Auswahl und fachliche Begleitung von nebenamtlichen Honorarkräften

• Mitarbeit bei der Erarbeitung, Umsetzung und Weiterentwicklung der Gesamtkonzeption des

Bildungsforums sowie von Maßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements (QM)

Wir erwarten:

  • • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialpädagogik oder Religionspädagogik, bzw. Hochschulabschluss Bachelor of Arts/Bachelor of Sozial Works
  • • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Kompetenzen zu deren Umsetzung
  • • Erfahrung in der Familien- und Erwachsenenbildung
  • • Team-, Kommunikations-, Motivations- und Integrationsfähigkeit
  • • organisatorisches Geschick und Delegationsvermögen
  • • Kreativität und Fähigkeit zur Umsetzung innovativer Handlungsstrategien
  • • Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • • sicheren Umgang mit MS-Office Programmen und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

Wir bieten:

• eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO)

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Alle eingehenden Bewerbungen werden vertraulich behandelt.

Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, sich mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche identifizieren, Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe suchen und bereit sind, diese mit Engagement zu erfüllen, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis spätestens 15.05.2019 an den Geschäftsführer des Regionalverbundes für Kath. Erwachsenenbildung und Familienbildung im Kreisdekanat Borken e.V., Herr Christian Jung, Ostwall 39, 46397 Bocholt, Tel.: 02871/23948-0, Email: jung@bistum-muenster.de

Logo Bildungsforum Borken